Fettreduktion mit Injektionslipolyse

Injektions-Lipolyse – Fettweg-Spritze

Die Fettweg-Spritze ist eine nichtoperative Behandlungsmethode zur Reduzierung von kleinen Fettpölsterchen am Körper und Gesicht. Die als Fettweg-Spritze bekannte Behandlung wird in Deutschland seit 2003 eingesetzt und ist für fast alle Körperregionen geeignet.

Der medizinische Cocktail zur Zerstörung der Fettzellen enthält das aus Sojabohnen gewonnene Sojalecithin (Phosphatidylcholin). Das Präparat wird seit vielen Jahren bei unzähligen medizinischen Therapien eingesetzt.

Bei der Injektionslipolyse wird der Wirkstoff durch sehr feine Nadeln an mehreren Stellen direkt in das Fettgewebe injiziert, die Injektion in ist so gut wie schmerzfrei. Das Lecithin macht die Fettzellmembran flüssiger, diese platzen und setzen das Fett frei. Eine weitere Substanz (Deoxycholat) vernichtet die geplatzten Fettzellen. Die Wirkung setzt in der Regel nach zehn Tagen ein, der Höhepunkt des Abschmelzvorganges stellt sich nach 4 bis 6 Wochen ein.

Sehr gute Ergebnisse bei der Lipolyse von hartnäckigen Fettdepots sind in der Kombination mit der Kryolipolyse zu verbuchen. Gerne informieren wir Sie hierzu ausführlich, nähere Informationen finden Sie auch unter www.injektions-lipolyse.de

Vorteile

  • Keine Operation
  • Vermindertes Risiko von Nebenwirkungen
  • Keine Ausfallzeiten
  • Schonende Behandlung – kurze Behandlungsdauer
  • Hohe Effektivität
  • Vielfältige Behandlungsareale: Bauch, Hüften, Oberschenkel, Arme, Knie, Rücken

Beratung – Preise – Kontakt

In einem persönlichen Gespräch berät Sie Herr Dr. Fröhlich über die Möglichkeiten der Injektionslipolyse. Vereinbaren Sie einen Termin und erfahren Sie alle Details, Preise und Kosten.

Wir freuen uns , Sie schon bald in der Praxis Die-Ästhetik im Ärztehaus Süd, Drygalski-Allee 117, 81477 München, begrüßen zu dürfen!

Individuelle Beratung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich individuell beraten.
Wir freuen uns auf Sie.

Termin vereinbaren